Bookstyle, Flip Case oder Etui – welche Tasche nehmen?

Ein neues Smartphone will geschützt werden. Der ständige Einsatz im Alltag verlangt den kleinen Geräten einiges an Robustheit ab, eine Tasche schützt und wertet auf. Bei den Smartphone Taschen unterscheiden wir drei Typen, das Bookstyle Case, das Flip Case und das Etui. Hier erfährst du welche Tasche zu dir passt.

Im Jahr 2015 machte die Smartphone-Industrie bisher 9,1 Milliarden Euro Umsatz in Deutschland. Seit 2008 haben sich die Umsatzzahlen vervierfacht, was zum einen daran liegt, dass die Geräte stetig teurer werden bzw. sich auch immer mehr Menschen für ein teureres Smartphone entscheiden. Zum anderen können aktuelle Smartphones mehr als noch vor ein paar Jahren und sie sind häufiger im Einsatz.

Uns allen ist vermutlich schonmal ein Handy aus der Hand gerutscht, manchmal geht es gut und es bleibt bei einer kleinen Macke und manchmal ist das Display komplett gesprungen oder das Smartphone lässt sich nicht mehr anschalten.

Eine passende Tasche muss flexibel genug sein um bei der Verwendung des Smartphones nicht störend zu wirken und trotzdem ausreichend zu schützen. Anders als bei Hüllen bieten Taschen den Vorteil, dass sie meist rundum schützen und auch das Display abdecken.

Auf die Unterschiede der drei Taschentypen die wir für fast jedes Modell anbieten, gehen wir im Folgenden ein:


Das Bookstyle Case

Den Namen hat dieses Case durch die Art und Weise, wie man es öffnet. Nämlich wie ein Buch. Diese Tasche bietet mit Ihren 2 Kartenfächern im Inneren Platz für Visitenkarten, Geldscheine, Busfahrkarten und Ähnliches. Im besten Fall kann diese Tasche dein Portemonnaie ersetzen, zum Beispiel bei kleinen Ausflügen oder auf Veranstaltungen. Zudem haben unsere Bookstyle Taschen eine Aufstellfunktion, die den Entertainmentfaktor des Smartphones optimieren. Schaue dir bequem Filme oder Clips an ohne das Smartphone in der Hand halten zu müssen.

mumbi-samsung-galaxy-s7-bookstyle-tasche-schwarz_2mumbi-samsung-galaxy-s7-bookstyle-tasche-schwarz

Dieses Case ist weniger für Vieltelefonierer geeignet und eher für Multimedia Konsumenten oder falls dir die Aufbewahrung von Karten oder Geldscheinen in der Nähe deines Smartphones wichtig ist. Beim Telefonieren kannst du das Smartphone zwar in der Tasche lassen, die Klappe muss aber mit umgriffen werden, falls man diese nicht am Kopf  spüren möchte. Eine passgenaue Hartschale hält dein Smartphone fest, es fällt also nicht beim Öffnen der Tasche heraus.


Das Flip Case:

Diese Art Tasche gehört zu den populärsten Smartphone Taschen. Durch einen einfachen Magnetverschluss lässt sich das Flip Case schnell öffnen und schließen. Der Magnet stört übrigens keine Funktionen am Handy, die Stärke des Magnets ist dennoch ausreichend genug damit sich die Tasche nicht versehentlich bzw. von alleine öffnet. Beim Telefonieren muss das Handy nicht aus der Tasche genommen werden. Dadurch das die Tasche nach oben geklappt wird, stört diese beim Telefonieren auch nicht.

mumbi_flipcase_schutzhuelle_schutztasche_case_bumper_samsung_galaxy_s7mumbi_flipcase_schutzhuelle_schutztasche_case_bumper_samsung_galaxy_s7_2

Hier hat die Tasche einen Pluspunkt gegenüber dem Bookstyle Case. Vieltelefonierer sollten also besser zum Flip Case greifen. Dafür fehlen hier die Innenfächer und die Aufstellfunktion. Ebenso wie bei der Bookstyle Version hält eine Schale aus hartem Kunststoff das Handy fest, so wird ein Herausfallen verhindert. Geschätzt wird dieses Case, nach Rückmeldungen unserer Kunden, insbesondere im handwerklichen Bereich.


Das Leder Etui:

Unsere Etuis sind handgearbeitet und aus echtem Leder. Sie stechen besonders durch ihre Optik hervor und sind daher gerade bei Geschäftsmännern- und frauen beliebt. Das Etui trägt nicht dick auf und umhüllt das Smartphone sicher und vollständig.

mumbi-samsung-galaxy-s7-leder-tasche-etui-schwarz-2mumbi-samsung-galaxy-s7-leder-tasche-etui-schwarz

Je nach Breite des Handys, kann dieses mit dem oberen Rand des Etuis abschließen. Bei dünneren Smartphones ist der obere Rand in der Regel jedoch auch geschützt. Mit der praktischen Rückzugslasche lässt sich das Handy leicht aus der Tasche ziehen. Gleichzeitig verhindert die Lasche das Rausfallen des Smartphones. Ein schneller Blick auf die Uhr ist so möglich, zur vollständigen Bedienung muss das Handy jedoch aus dem Etui geholt werden.


Für welche Tasche hast du dich entschieden oder für welche wirst du dich entscheiden? Schreib es uns in die Kommentare.

Thomas
Ist beruflich mit SEO, SEA, Marketing, Social Media und dem mumbi Online Shop beschäftigt. Immer an technischen Neuheiten interessiert. Bevorzugt Apple Geräte, schaut aber auch gerne über den Tellerrand. Privat an der Playstation zu finden oder auf Reisen.
Thomas

Autor: Thomas

Ist beruflich mit SEO, SEA, Marketing, Social Media und dem mumbi Online Shop beschäftigt. Immer an technischen Neuheiten interessiert. Bevorzugt Apple Geräte, schaut aber auch gerne über den Tellerrand. Privat an der Playstation zu finden oder auf Reisen.