iPhone 8 Touch ID

iPhone 8 Video zeigt Touch ID auf der Geräterückseite

Slashleaks hat ein neues iPhone 8 Video auf YouTube veröffentlicht. Ein Mitarbeiter testet darin angeblich die neue Touch ID Funktion.

Zahlreichen Internetseiten und Foren rätseln derzeit über die Features des kommenden iPhone 8. Nur Apple selbst schweigt sich hierzu bisher aus.

Unter dem Namen Touch ID wird seit dem iPhone 5s ein Fingerabdrucksensor geführt, über man das gesperrte Display ohne Passwort freischalten kann. In den bisherigen iPhones war diese Technologie in den Home-Button verbaut.

Das iPhone 8 verfügt aber wahrscheinlich über ein fast randloses Display – da bleibt für eine Taste auf der Vorderseite einfach keinen Platz! Hier gehen die Gerüchte auseinander, wie der Sensor der Touch ID zukünftig untergebracht wird.

Teilweise spekulieren Quellen, dass eine neuartige Technologie die Erkennung des Fingerabdrucks über das Display ermöglichen soll. Andere gehen davon aus, dass die Gesichtserkennung Touch ID ersetzen wird.

Das neue Video soll aus der Qualitätskontrolle von Apple stammen und zeigt wie nach dem Auflegen des Fingers ein Datenstrom ausgelesen wird. Wenn es sich hierbei um kein Fake-Video handelt, wäre der Fingerabdrucksensor in Zukunft auf der Geräterückseite verbaut:

Thorsten
Mein Hauptinteresse gilt dem kreativen Einsatz neuer Technologien. Neben meiner großen Leidenschaft für elektronische Musik interessiere ich mich für Fotografie und Fotobearbeitung.
Thorsten

Autor: Thorsten

Mein Hauptinteresse gilt dem kreativen Einsatz neuer Technologien. Neben meiner großen Leidenschaft für elektronische Musik interessiere ich mich für Fotografie und Fotobearbeitung.